März 2013 – Personalwirtschaft: Leben und Arbeiten im Augenblick

von Prof. Niko Kohls und Chris Tamdjidi

Personalwirtschaft Sonderheft 11/2013

Ein Zustand der ungeteilten Aufmerksamkeit für den eigenen Körper, den Moment und den Gesprächspartner ist trainierbar, so die Verfechter von Achtsamkeitstechniken. Bislang eher in der Psychotherapie und im Privaten eingesetzt, führen sie auch im Arbeitsalltag zu positiven Resultaten, wie eine Untersuchung zeigt.

Es scheint klar zu sein, dass Achtsamkeitsübungen in unserer schnelllebigen und wissensorientierten Zeit nicht nur der Entspannung, Genesung und inneren Sammlung dienen, sondern vor allem helfen können, im Arbeitsalltag präsent, achtsam und menschlich zu sein.

Personalwirtschaft 2013 - Achtsamkeitsstudie