Mindful Leadership

2-Jahresaufbauprogramm Mindful Leadership für Führungskräfte

Zielsetzung

Achtsamkeit ist essentiell für den Führungsalltag. Diese Sichtweise wird von vielen Leadership-Experten zunehmend geteilt. Erfolgreiche Führung in unserer wissens- und netzwerkbasierten Gesellschaft, erfordert konstruktive Zusammenarbeit, einen klaren Fokus, emotionale und systemische Intelligenz sowie eine hohe Vitalität und Ausdauer. Zur gleichen Zeit wirkt die Beschleunigung und Informationsdichte dem entgegen – Führungskräfte werden in vielen Fällen eindimensional, fahrig, innerlich unruhig und erschöpft.
Dieses Training begleitet Führungskräfte, welche die Fähigkeit des "Mindful Leadership" in ihrem Führungsalltag vertiefen möchten und unterstützt sie durch Trainingsinhalte, Coaching, Peer-Gruppen und Webinare.

Zielgruppe

Dieses Aufbauprogramm ist für Führungskräfte, die bereits über Erfahrung mit Achtsamkeitsmethoden verfügen und das Thema Achtsamkeit für sich als Führungskraft nachhaltig vertiefen möchten.

Inhalte

  • Vertiefung der Achtsamkeitspraxis und damit verbunden die Fähigkeiten, Stress kreativ zu bewältigen und innere Ruhe zu kultivieren
  • Bewusstsein über Vitalität erweitern, Energiemanagement fördern und Methoden erlernen, die dies unterstützen
  • Vertiefung der Selbst-Kenntnis und Entwicklung von emotionaler Intelligenz und Resonanz in der Führung
  • Vertiefung einer achtsamen Kommunikationsfähigkeit, um Wertschätzung in der Führungskultur zu stärken
  • Angewandte Achtsamkeitsmethoden, die auf Teamentwicklung, Kreativität und Konfliktbewältigung unterstützend wirken
  • Kultivierung eines persönlichen Wertekompasses und die Fähigkeit entfalten, Vision und Realität zu verbinden

Mehr Informationen zum Trainingsprogramm, den Hintergründen und der Studienbasis erhalten Sie auf Anfrage.

Auswertung

Das Projekt bietet für jeden Teilnehmer die Chance,  Achtsamkeit, emotionale Intelligenz sowie Authentizität auszubauen..

Um den Erfolg des Trainings wissenschaftlich zu untersuchen, erfolgt eine anonyme Datenerhebung über eine Reihe von standardisierten Tests, sowie Fragebögen. Die wissenschaftliche Auswertung erfolgt durch das Team von Prof. Dr. Niko Kohls (Hochschule Coburg) und einen weiteren Partner.  Es ist das erste Projekt weltweit, das Führungskräfte in der Kultivierung von Achtsamkeit im Führungsalltag über 2 Jahre begleitet.

Wir finden es wichtig, das alle unsere Trainings wissenschaftlich ausgewertet werden – das macht es für die Teilnehmer konkret messbar, was das Training bewirken kann, und unterstützt darüberhinaus Personalabteilungen mit den notwendigen harten Fakten, um nachzuweisen, wie wirksam solche Ansätze sind.

Wir beraten Sie gern zu diesem Aufbauprogramm.

Kontakt aufnehmen