Leistungen Übersicht

Achtsamkeitsmethoden für den Führungsalltag erlernen, Authentizität und Persönlichkeit entwickeln, Achtsamkeit als Lebensqualität in Organisationen implementieren - hier finden Sie ein gut sortiertes Angebot von der Einführung bis zur vertiefenden Ausbildung.
Wir beraten Sie gern!

Unser Leistungsangebot

  • Für Unternehmen: Beratung, Konzipierung und Implementierung von Achtsamkeit in Unternehmenskultur und Führungskräfteentwicklung
  • Für Einzelpersonen: Achtsamkeitsbasiertes Coaching und zertifizierte Ausbildungen zum systemischen Coach (MbsC) und zum Trainer für Mindfulness in Organisationen (TfMO)
  • Speziell für Führungskräfte: LeadersMIND- und TeamMIND-Programme
  • Das Achtsamkeitsforum alle zwei Jahre, das Wissenschaft und Wirtschaft zusammenbringt

Mindful Leadership

2-Jahres Aufbau-Programm für erfahrene Führungskräfte: Mit Authentizität, Energie und Weisheit führen
Mehr

Führungskräfte-Entwicklung

Achtsamkeitstraining - Ausbildung - Exzellenz - Begleitung - Entwicklung
-
-

Mehr

WorkingMIND

10-Wochen Trainingsprogramm: Achtsamkeit in Unternehmenskultur implementieren
-
Mehr

Achtsamkeits-Coaching

Executive-, Ziel- und Teamcoaching unterstützt in herausfordernden Situationen
-
Mehr

Ausbildung Achtsamkeit

Ausbildung Achtsamkeit für Personalentwickler, Führungskräfte, Trainer und Berater
-
Mehr

Ausbildung Coaching

18 Monate Ausbildung zum systemischen Coach mit Achtsamkeit und Neurophysiologie
-
Mehr

„Achtsamkeit ist ein zentraler Aspekt unserer Arbeit. Wir fokussieren uns auf das Training von Achtsamkeit und die Anwendung von Achtsamkeit für Führungskräfte im Unternehmensalltag. Unsere Arbeit findet immer in Verbindung mit Forschung statt. Achtsamkeit trainieren ist mehr als sich ein Tool anzueignen. Hier geht es um Selbstkenntnis, um allumfassende Wahrnehmung, um sozial-intelligente Interaktionen. Man könnte sagen, Achtsamkeit ist der Kit der alles, was eine Führungskraft tut, verbinden kann.“ - Liane Stephan

„Eine Studie in 2007 hat über fünfhundert Führungskräfte analysiert und in verschiedenen Leistungsebenen eingeteilt. Viele waren funktional gute Führungskräfte – aber nur 5 bis 10% waren wirklich herausragende "Leaders". Und das Interessante – mehr als 50% der herausragenden Führungskräfte hatten eine regelmäßige Achtsamkeitspraxis oder eine ähnliche kontemplative Praxis.“ - Christopher Tamdjidi
Kontakt aufnehmen