Handelsblatt: Achtsamkeit – Bewusst sein

Aktuell Thema "Achtsamkeit" im Handelsblatt

"Das neue Jahr beginnt - und der alltägliche Wahnsinn geht weiter: Millionen Deutsche sehnen sich nach einem klareren, bewussterem Leben. Kann ihnen Achtsamkeit bei der Suche helfen"

Gleich zum Jahresbeginn hat das Handelsblatt Achtsamkeit auf dem Titelblatt - wir freuen uns sehr über den ausführlichen Bericht, zu dem wir auch einiges beitragen durften.

Das Handelsblatt nimmt in seinem Leitartikel auch Bezug zu unserer Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg in der Achtsamkeitsforschung:
[...] Es ist aus neurowissenschaftlicher Sicht naiv zu glauben, dass man nach zwei Tagen Seminar mit Druckbetankung langfristig sein Verhalten ändert.“ sagt Niko Kohls, Professor für Gesundheitswissenschaften an der Hochschule Coburg, der seit vielen Jahren zur Achtsamkeit forscht. Gerade Personalabteilungen seien es aber gewohnt, eher in Seminartagen und nicht in Wochen zu rechnen. Um so erstaunlicher, dass sie für Kohls Studie eine Ausnahme gemacht haben. Der Psychologe und Gesundheitswissenschaftler will herausfinden, ob Auchtsamkeitstraining in der Arbeitswelt wirklich etwas verändern kann. Das Team ist gerade dabei, die Ergebnisse in eine Form zu bringen, die man veröffentlichen kann. Mehr als 700 MitarbeiterInnen aus über 20 Firmen, von Konzernen wie Bosch bis zu Mittelständlern haben acht Wochen lang mit einem Programm geübt, das vom Urvater Jon Kabat-Zinn inspiriert ist und von der auf Achtsamkeit am Arbeitsplatz spezialisierten Kalapa Academy auf die Arbeitswelt angepasst wurde. [...]  Weiterlesen